top of page

Herzbeschirmt-Kurs

 

Die Aufmerksamkeit auf den gegenwärtigen Moment beschirmt das Herz. 

Das ist die Bedeutung des chinesischen Zeichens für Achtsamkeit.

FÜR JUGENDLICHE

IMG_0106.HEIC
Herzbeschirmt_Figuren_Farbe ''.jpg

FÜR KINDER

Herzbeschirmt durch stürmische Zeiten

Tu dir was Gutes:

Die Videoclips können Leichtigkeit, Lebensfreude und dein Potenzial aufblühen lassen!

Du lernst dich besser kennen und erhältst erste Tipps, wie du mit stressverschärfenden Gedanken und belastenden Gefühlen umgehen kannst, so dass du in deiner Mitte ruhst.

 

Außerdem lernst du, wie du Positives tiefer in dein Leben einlädst. Die Clips sind ideal für Zwischendurch, um aufzutanken und sich zu fokussieren.

Dr. Selma Polat-Menke, Herzbeschirmt

Dr. Selma Polat-Menke, Herzbeschirmt
Herzbeschirmt Folge 4: Umgang mit belastenden Emotionen
14:18
Video abspielen

Herzbeschirmt Folge 4: Umgang mit belastenden Emotionen

Herzbeschirmt Folge 5: Wohlbefinden steigern, Positives verankern
08:53
Video abspielen

Herzbeschirmt Folge 5: Wohlbefinden steigern, Positives verankern

Herzbeschirmt Folge 3: Umgang mit stressverschärfenden Gedanken
05:50
Video abspielen

Herzbeschirmt Folge 3: Umgang mit stressverschärfenden Gedanken

Feedback von Kindern und Jugendlichen

Emilia Bildat

Bronzemedaillengewinnerin bei der EU-Meisterschaft 2020

Deutsche Vize-Meisterin in der Schach-Jugend 2020

 

Emila Bildat (Jg. 2006) vom SC-Turm Lüneburg hat 2019 an einem Herzbeschirmt-Kurs teilgenommen und sagt:

„Auf Turnieren habe ich immer Lust, Übungen aus dem Kurs anzuwenden, weil ich weiß, dass mir das hilft!“

 

Zu ihren Lieblingsmethoden gehört die Konzentration auf den Atem bei Aufregung:

„Ich habe versucht, nur auf meinen Atem zu achten. Alles andere wie Gedanken und Aufregung konnte ich so ausblenden. Auch der Tortenauspust-Atem hat mir geholfen, runterzufahren.“

 

Außerdem mag sie den Berg-Atem 

„Sich fühlen wie ein Berg, nichts kann einen umwerfen. Ich habe mich daran erinnert, hatte dann den Berg vor meinem inneren Auge und mich dann gefühlt wie ein Berg: Stark, so dass die Gedanken einen nicht umwerfen können.“

„Gut ist, dass man den Atemanker vor Tests und Arbeiten anwenden kann, weil man sich dann wieder konzentrieren kann und zu sich zurück kommt.“

Junge

7. Klasse

bottom of page